Suche:
Startseite     Sitemap     Kontakt     Impressum     Mitglieder-Bereich     Webmail     RSS-Feed   RSS-Feed
Schutzbereich der Stadtfeuerwehr Weiz

Atemschutzstrecke

Die hauseigene Atemschutzübungsstrecke

Im Keller des Feuerwehrhauses befindet sich eine moderne computergesteuerte Übungstrecke, die sämtlichen Anforderungen mehr als erfüllt. Mithilfe der beiden Nebelmaschinen ist es möglich im Übungsraum Sichtverhältnisse herzustellen, die einem Einsatz in einem stark verrauchtem Raum sehr ähnlich sind.



Damit die Situation im Übungsraum trotz der oft nur wenige Zentimeter betragenden Sicht vom Kontrollraum aus überwacht werden kann, sind zwei bewegliche Infarotkameras, die jeden Punkt der Strecke abdecken, installiert. Es ist außerdem möglich ein Video der Übung aufzuzeichnen um es danach detailliert auszuarbeiten. Sowohl das Einspielen diverser audiovisueller Effekte (Schreie, Sirenen, Blitzlichter etc.) als auch das direkte Übertragen von Sprachebefehlen mittels Mikrofon ist möglich.

Es stehen mehrere Streckenvarianten mit Kriechtunnels, Steigungen, Leitern und Sonderaufgaben wie z.B. das Abdrehen eines Ventils zur Verfügung.